Einsatz
2017

Home
Über uns
Dienstplan
Einsätze
Fahrzeuge
Fotos
gut zu wissen
Jugendfeuerwehr
Kinderwehr
Linkliste
Termine

Mitglied werden

Download
Kontakt
Impressum


Einsatz-Archiv
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Einsätze 2012
Einsätze 2011
Einsätze 2010
Einsätze 2009
Einsätze 2008
Einsätze 2007
Einsätze 2006
Einsätze 2005
Einsätze 2004
Einsätze 2003

73. Einsatz wurde gemeldet als: Einsatzkräfte Stadt Lorch

02.08.2017
Alarmierung

Person im Rhein
Yacht droht zu sinken

11 2/19/1 2/30 2/40 2/43 2/78
um bis Melder 1/1 1/3 1/0 1/0 1/2 1/2
12.14 13.30 X folgt noch! noch! mit 01 mit 01 mit 01

Einsatzbericht:

weitere Einsatzkräfte

Presse

(TL) Die Feuerwehr Lorch wurde zur Unterstützung nach Rüdesheim zu einer Person im Rhein alarmiert. Höhe der Autofähre war eine Yacht auf Grund gelaufen. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Nach kurzer Zeit wurden wir aus den Einsatz entlassen.

Fw Rüdesheim
13/83
13/84
12/82/1
Wasserschutzpolizei
 

 

POL-HBPP: Sportboot fährt sich auf dem Rhein fest
02.08.2017 – 19:23
Rüdesheim (ots) - Am Mittwochmittag fuhr sich ein mit zwei Personen besetztes Kajütboot im Rhein Höhe Rüdesheim fest. Vermutlich aus Unachtsamkeit und Ortsunkenntnis beachtete der 79jährige Bootsfahrer die roten Begrenzungstonnen an der sogenannten Krausaue nicht. Er durchfuhr das rote Tonnenpaar und fuhr sich auf einer Steinaufschüttung in Ufernähe fest. Durch die Kollision mit der unter Wasser liegenden Aufschüttung riss der Rumpf des Bootes im Heckbereich in nicht unerheblicher Weise auf, so daß Wasser eintrat. Die Feuerwehr Rüdesheim und Feuerwehr Bingen brachte die unverletzte Bootsbesatzung an Land. Durch ein Bergungsunternehmen mußte das fahrunfähige Kajütboot mittels Bergekran aus dem Wasser gehoben und abtransportiert werden. Hierfür mußte die B 42 für ca. 3 Stunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Höhe des Sachschadens, eine nicht unerhebliche
Leckage am Rumpf, kann erst nach der Begutachtung durch einen Sachverständigen beziffert werden.

RHEINGAU-ECHO AKTUELL
14.18 Uhr auf Facebook
Autokran für havariertes Boot / SPERRUNG B42 zwischen Rüdesheim (Fähre) und Assmannshausen ab 15.00 Uhr!

Am Mittwochnachmittag kam es zu einem Unfall mit einem Sportboot. Die Bootsführer hatten vermutlich, so die Wasserschutzpolizei, ein Leitwerk oberhalb der Krausaue gerammt. Dadurch ist das Boot leckgeschlagen und langsam gesunken. Es kam in Höhe Rheinkilometer 527,8 zum Liegen. Zunächst wird nun der Havarist durch eine ortsansässige Kranfirma in Augenschein genommen, um festzulegen, welcher Kran aufgrund des Gewichts zum Einsatz kommen muss. Da die Bergungsarbeiten von der Bundesstraße aus erfolgen sollen, wird eine Sperrung der Bundesstraße notwendig.

 

 

 

 

Foto © Wasserschutzpolizei

Foto © Wasserschutzpolizei
 

Die Einsatzfotos dürfen natürlich auch von den Einsatzkräften die Vorort waren,
für die Internetpräsenz verwendet werden!
Die Presse darf auch ohne Nachfrage diese Fotos verwenden, sollte ein Foto ohne Wasserzeichen und mit besserer Qualität benötigt werden, einfach eine Mailanfrage an info@kalbacho-foto.de

Hier alle Einsätze von 2017

 


 
 
   Immer UpToDate sein, wenn wir einen Einsatz haben!



 - Mail an feuerwehr-lorch@online.de
    und schon sind sie in unserem kostenlosen Einsatz-Newsmail-Verteiler aufgenommen!

 - Direkt über Facebook alle News und Einsätze,


 - über Google+ immer auf dem neusten Stand bleiben,


 - oder laden sie unsere kostenlose App herunter!