Einsatz
2017

Home
Über uns
Dienstplan
Einsätze
Fahrzeuge
Fotos
gut zu wissen
Jugendfeuerwehr
Kinderwehr
Linkliste
Termine

Mitglied werden

Download
Kontakt
Impressum


Einsatz-Archiv
Einsätze 2016
Einsätze 2015
Einsätze 2014
Einsätze 2013
Einsätze 2012
Einsätze 2011
Einsätze 2010
Einsätze 2009
Einsätze 2008
Einsätze 2007
Einsätze 2006
Einsätze 2005
Einsätze 2004
Einsätze 2003

99. Einsatz wurde gemeldet als: Einsatzkräfte Stadt Lorch

01.11.2017
Alarmierung

Droht LKW
umzustürzen

11 2/19/1 2/30 2/40 2/43 2/78
um bis Melder 1/1 1/0 1/0 1/4 1/5 1/0
13.31 15.20 X mit 01 noch! noch! mit 01 mit 01 mit 01

Einsatzbericht:

weitere Einsatzkräfte

Presse

(TL) Die Feuerwehr Lorch wurde zur Baustelle auf die B42 Höhe Bächergrund gerufen. Hier drohte ein Beton LKW umzustürzen der sich festgefahren hatte. Durch die Feuerwehr wurden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt und die Baufirma beim Bergen des LKW unterstützt.

FF Rüdesheim
Polizei Rüdesheim
RTW 10/83
RTK 04/6
Brandschutz Aufsicht-
Rheingau Taunus Kreis
Ortspolizei Lorch

Wiesbadener Kurier
Rheingau Echo

Wiesbadener Kurier
LORCH - Ein Lastwagen hat sich am frühen Mittwochnachmittag in einer Baustelle an der B 42 bei Lorch festgefahren und drohte auf die Fahrbahn zu stürzen. Um das Fahrzeug zu bergen, musste die B42 auf Höhe des Binger Weges rund anderthalb Stunden lang gesperrt werden. Der Verkehr wurde über Presberg umgeleitet.

Nach Polizeiangaben hatte der Lastwagenfahrer Beton für die Baustelle anliefern wollen und musste dafür rückwärts eine enge Rampe hochmanövrieren. Dabei fuhr sich das tonnenschwere Fahrzeug fest, geriet in Schieflage und drohte, auf die Straße zu fallen. Um den Wagen zu stabilisieren und um einen Sturz zu verhindern, wurde Erde aufgeschüttet. Schließlich gelang es, den Betonlaster zu befreien. Um kurz vor 15 Uhr hob die Polizei die Sperrung wieder auf.

 

Rheingau Echo Ausgabe: 09.11.2017

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Einsatzfotos dürfen natürlich auch von den Einsatzkräften die Vorort waren,
für die Internetpräsenz verwendet werden!
Die Presse darf auch ohne Nachfrage diese Fotos verwenden, sollte ein Foto ohne Wasserzeichen und mit besserer Qualität benötigt werden, einfach eine Mailanfrage an info@kalbacho-foto.de

Hier alle Einsätze von 2017

 


 
 
   Immer UpToDate sein, wenn wir einen Einsatz haben!



 - Mail an feuerwehr-lorch@online.de
    und schon sind sie in unserem kostenlosen Einsatz-Newsmail-Verteiler aufgenommen!

 - Direkt über Facebook alle News und Einsätze,


 - über Google+ immer auf dem neusten Stand bleiben,


 - oder laden sie unsere kostenlose App herunter!