Einsatz
2019
Home
Über uns
Dienstplan
Einsätze
Fahrzeuge
Fotos
Jugendfeuerwehr
Kinderwehr
Termine

Mitglied werden
Download
Kontakt
Impressum

Datenschutz



 

 

71. Einsatz wurde gemeldet als: Einsatzkräfte Stadt Lorch

17.08.2019
Alarmierung

Person im Rhein

ELW MZF DLK
23/12
STLF
20/25
LF
10/10
Pkw RTB 2
um Melder Funkruf
11
Funkruf
2/19
Funkruf
2/
30
Funkruf
2/40
Funkruf
2/
43
Funkruf
2/16
Funkruf
2/78
18.59 X X X     X   X

Einsatzbericht:

weitere Einsatzkräfte

Presse

(TL) Die Feuerwehr Lorch wurde zur Unterstützung der fw Rüdesheim alarmiert. Es wurde durch die Wasserschutzpolizei eine Person im Rhein alarmiert.
Da sich die Einsatzkräfte im Rüdesheimer Zuständigkeitsbereich befand, standen die Lorcher Kräfte im Bereitstellungsraum und konnten nach kurzer Zeit entlassen werden.
Die Person war auf Rheinland-Pfalz Seite aus dem Wasser und in Sicherheit

Fw Rüdesheim
Wasserschutzpolizei
 

 

18.08.2019 – 14:24

Hessisches Bereitschaftspolizeipräsidium
POL-HBPP: Passagier fällt von Fahrgastschiff in den Rhein

Bingen (ots)

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 18:50 Uhr, ging ein Passagier eines Fahrgastschiffes in Höhe Rhein-km 528,500, Ortslage Bingen, über Bord und fiel in den Rhein. Glücklicherweise konnte kurz vor Eintreffen der Rettungskräfte von DLRG und Wasserschutzpolizei Rüdesheim die Person von einem anderen Fahrgastschiff gerettet und anschließend zu einem Steiger nach Bingen verbracht werden. Dort erfolgte die Erstversorgung der Person durch Sanitäter der DLRG Bingen. Im Anschluss wurde die Person zwecks weiterer medizinischer Versorgung ins nahe gelegene Heilig-Geist-Hospital Bingen verbracht. Mittlerweile konnte der Verunglückte das Hospital wieder verlassen. Die Ermittlungen bezüglich der Unglücksursache dauern noch an.