27.11.15

Home
Über uns
Dienstplan
Einsätze
Presseberichte
Fahrzeuge
Fotos
gut zu wissen
Jugendfeuerwehr
Kinderwehr
Linkliste
Termine

Mitglied werden

Download
Kontakt
Impressum


 

Weihnachtsbaum stellen in Lorcher Flüchtlingsunterkunft

Offizielle Pressemitteilung der Stadt Lorch
(BK) Ein Weihnachtsbaum aus dem Lorcher Wald schmückt nun den Hof der Lorcher Flüchtlingsunterkunft im ehemaligen Sanitätshauptdepot Lorch. Im Beisein zahlreicher Bewohner der Lorcher Flüchtlingsunterkunft stellte die Freiwillige Feuerwehr Lorch den ca. 6,5 Meter großen Baum am Freitagabend auf. Ehrenamtskoordinatorin Nuran Özdemir und Betreuer Redouane Kaddouri nahmen den Baum freudig vom Lorcher Bürgermeister Jürgen Helbing, Stadtverordnetenvorsteher Joachim Eckert und Stadtbrandinspektor Torsten Lukas in Empfang. Mit dabei war auch der Eigentümer der Gebäude, Stefan Schwank mit seiner Familie. Der prächtige Weihnachtsbaum steht nun mit Lichtern geschmückt und von allen Wohnhäusern sichtbar im Hof des Unterkunftsgeländes und sorgt für vorweihnachtliche Stimmung.
Durch die Übergabe des Baumes würden die Freiwillige Feuerwehr Lorch und die Stadt Lorch ihre Verbundenheit mit den Flüchtlingen zeigen, betonten Bürgermeister Helbing und Stadtbrandinspektor Lukas. Nuran Özdemir freute sich über die Initiative der Freiwilligen Feuerwehr Lorch und dankte den Feuerwehrkameraden im Namen der rund 250 Bewohner für ihren persönlichen Einsatz beim Fällen und Aufstellen des Baumes. Die Anwesenden waren sich einig, dass die Baumübergabe auch ein Zeichen dafür ist, dass die Flüchtlingsunterkunft und ihre Bewohner im Gewerbegebiet nicht fernab vom Ortskern, sondern fest in die örtliche Gemeinschaft eingebunden sind. Dies wird auch durch die Teilnahme des „Runden Tisches“ Flüchtlingshilfe beim diesjährigen Lorcher Weihnachtsmarkt deutlich, wo internationale Spezialitäten, Weihnachtsdeko und türkischer Tee verkauft werden.
Für die Freiwillige Feuerwehr Lorch war dies nicht die einzige Weihnachtsbaumaktion. Denn auch in diesem Jahr wird die Feuerwehr am 4. Adventssamstag (19. Dezember) wieder einen Weihnachtsbaumverkauf zugunsten der Jugendfeuerwehr durchführen. Von 10 – 14 Uhr gibt es an der Hüttenmühle in Lorch Nordmanntannen zu kaufen. Und mit warmen Getränken und selbstgemachten Waffeln wird dort auch für das leibliche Wohl gesorgt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Freiwillige Feuerwehr Lorch stellt Weihnachtsbaum in Lorcher Flüchtlingsunterkunft auf
Bürgermeister Helbing, Stadtverordnetenvorsteher Eckert und Stadtbrandinspektor Lukas übergeben Baum an Ehrenamtskoordinatorin Nuran Özdemir